top of page

Entscheidungsfindung Congress-Union

Antrag


Zur Entscheidungsfindung Congress-Union Celle


Der Rat möge beschließen:


1. Das Gutachten sollte eine Priorisierung der durchzuführenden Maßnahmen beinhalten. Wenn das nicht der Fall ist, ist es um diese Aussagen zu ergänzen oder ein zusätzliches Gutachten in Auftrag zu geben.


2. Hierbei soll unterschieden werden zwischen

a) kurzfristigen

b) mittelfristigen und

c) langfristigen baulichen Maßnahmen.


3. Das Gutachten sollte auch folgende bauliche Maßnahmen berücksichtigen:

a) Horizontale Teilung des Europa-Saales

b) Erweiterung des Thaers-Wirtshauses auf 2-Geschossigkeit

c) Ausbau des Obergeschosses vom Europa-Saal mit Besprechungsräumen


4. Für alle Maßnahmen ist zu prüfen, ob und welche Fördermittel verfügbar sind. Diese sind entsprechend der jeweiligen Maßnahmen gesondert auszuweisen.


5. Der Weiterbetrieb der Congress-Union ist während der baulichen Maßnahmen im Wesentlichen

sicherzustellen.

Begründung:

Aktuell ist uns von der Verwaltung über ein Gutachten berichtet worden, das von einem Renovierungsstau in der CUC von ca. 30 Millionen Euro ausgeht. Die oben angeschnittenen Themen und Fragen sind aber in keinster Weise geklärt und sind für den Entscheidungsprozess von großer Bedeutung.


Dr. Udo Hörstmann Fraktionsvorsitzender


3 Ansichten
bottom of page